Madagaskar

Unser größtes Projekt mit bereits über 23 Millionen gepflanzten Bäumen.

Projekte

Wir arbeiten daran, sowohl die Mangrovenbäume an der Küste als auch die Baumarten im Inland wiederherzustellen. Im Rahmen dieses Projekts schaffen wir hunderte Arbeitsplätze, tausende Arbeitsstunden und stellen unzählige Lebensräume für Wildtiere wieder her. Neben der Schaffung von Arbeitsplätzen engagieren wir uns auch für die Bildung in den Gemeinden vor Ort, um sicherzustellen, dass diese Probleme nicht erneut auftreten.

Trees Planted

Waiting to be planted

Total Trees

Warum Madagaskar?

Bäume pflanzen in Madagaskar

Madagaskar, eines der ärmsten Länder der Welt, hat in den letzten Jahrzehnten einen drastischen Wandel in seinem Waldsystem miterleben müssen. Aufgrund der extremen Armut sahen sich viele Dorfbewohner dazu gezwungen, ganze Wälder abzuholzen, um das Holz als Brennstoff oder Baugrundlage zu nutzen, oder das Land für den Ackerbau zu roden. Noch vor vierzig Jahren waren Madagaskars Flussmündungen an der Küste mit Milliarden gesunden Mangrovenbäumen überwachsen.

tentree arbeitet eng mit unserem Wiederaufforstungspartner zusammen, um die Mangrovenbäume entlang der Flussmündungen an der Westküste wieder nachzupflanzen. Wir haben uns dazu verpflichtet, Hunderttausende Mangrovenbäume an der Mahabana-Mündung, 65 Kilometer südlich der Hafenstadt Mahajunga, zu pflanzen. Dieses Gebiet ist für sein komplexes Ökosystem bekannt, das auch Hunderte von mäandrierenden Mangrovenkanälen umfasst.

Seitdem das Projekt begonnen hat, sind die einheimischen Arbeiter viel qualifizierter und unabhängiger geworden. Viele können es sich nun leisten, ihre Kinder in die neue Schule in Mahabana zu schicken, und können endlich für gesünderes Essen, anständige Kleidung und eine erschwingliche Gesundheitsversorgung bezahlen.

Unser Partner